Gut vorbereitet in die Pension für Firmen

Viele Berufstätige malen sich das Rentnerdasein rosig aus: Endlich Zeit für Weltreisen, Golfturniere, Gartenarbeiten, Enkelkinder! Doch die Wirklichkeit sieht anders aus. Oft fallen Menschen zu Beginn der Pension in eine Sinnkrise. Um leere Zeit und falsche Vorstellungen zu vermeiden, muss man sich sorgsam auf den Ruhestand vorbereiten.

In unserem Seminar „Gut vorbereitet auf die Pension“ lernen Ihre Mitarbeitenden und Kollegen, was man tun kann, um mit einem guten und zuversichtlichen Gefühl pensioniert zu werden. Wir beleuchten folgende Themen: Entwicklung der persönlichen Lebenssituation, Bekanntgabe der Bedürfnisse und Erwartungen sich gegenüber und gegenüber den jeweiligen Partnern, Veränderung in der Alltagsgestaltung, Veränderung im Beziehungsnetz, Ideen für neue persönliche Engagements und präventive Gesundheitsmaßnahmen im dritten Lebensabschnitt.

Datum
Termine nach Vereinbarung

Zeitdauer
2 Tage jeweils von 9.00 bis 17.00 Uhr

Ziel
Gestaltung von einem sinnvollen und sicheren Übergang in die Pension

Kosten
CHF 3000.00, (exkl. Verpflegung und Reisekosten)

Format
Gruppe mit bis zu 15 max. Teilnehmenden

Ort
Nach Absprache

Leitung
Peter Ballmer, Coach und Francesca Friciello, Naturärztin

Der Vortrag im Detail
Selbstreflektion der eigenen Person
Erwartungen und Bedürfnisse äussern
Beziehungsnetz neu aufbauen
Alltagsgestaltung neu definieren
Gesundheitsprävention im

Jetzt anfragen